deutschenglish
Jugendgästehaus Steiner - Die Jugendherberge in Eben im Pongau
Anfrageassistent

Ausflüge

» Hier finden Sie eine Vielzahl
an Ausflugsmöglichkeiten im Salzburger Land.

Ausstattung für Lehrer Für Betreuer
Ausstattung für Kids Für Kids
Aktivitäten im Sommer Sommeraktiv
Aktivitäten im Winter Winteraktiv

Newsticker

Tolle Ausgangslage vom Jugendgästehaus Steiner für sportliche Aktivitäten und Ausflüge. 

 

Ein Gratisskibus bringt unsere jungen Gäste nach Eben zum Skiberg Monte Popolo mit Funpark.


Wir wünschen allen einen schönen Aufenthalt mitten im Ski Amadé!


Ihre Familie Steiner aus Eben im Pongau

Lage & Anreise

Luftbild

Die Geschichte unseres Hauses

 

Privatschiheim Huttergut 1939, Prospektmaterial von damals...

 

ferienurlaub chronik

Chronik Steiner

 

Chronik Steiner

 

Chronik Steiner

 

1939:

Erstmalige Gästebewirtung durch Maria Stadler.

1952:

Öffentliches Gasthaus mit Beherbergung, geführt von Marianne und Ferdinand Steiner sen.

1970:

Bau der Autobahn A 10 Richtung Salzburg. Umstellung auf Jugendherberge. Bau des hauseigenen 300 m langen Schleppliftes. Damals eine große Errungenschaft, jedoch nicht lange im Einsatz.

1975:

Eröffnung der hauszugehörigen Metzgerei und der Reitschule Steiner.

1985:

Übergabe der Jugendherberge an Schwiegertochter Waltraud und Sohn Ferdinand Steiner.

 

2009: Erneute Übergabe an Waltraud Steiner jun., die mit Liebe und Begeisterung die Jugendherberge seitdem führt. Seit 2009 wurde ständig renoviert, um- und angebaut. Der Familie Steiner ist es ein Anliegen, dass die Gäste Ihren Urlaub angenehm verbringen und ihn lange in Erinnerung behalten.

 

Gasthaus   Jugendgästehaus   Gasthaus
Gästebewirtung durch Maria Stadler   Luftaufnahme in den 70ern   Luftaufnahme Jugendherberge

 

Steiner Chronik   Steiner Chronik   Steiner Chronik
Steiner's 1. Skilift   Steiner's 2. Skilift   Jugendherberge vor dem Umbau

 

Chronik Steiner   Bergpanorama   Jugendgästehaus Steiner
Haus-Postkarte   Salzburger Land   Die Jugendherberge heute

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.